Willkommen an der Nordsee

Kurzinfo:
Anreise ab 16:00 Uhr
Abreise bis 10:00 Uhr

Bitte Bettbezüge, Bettlaken und Handtücher selbst mitbringen

Größe der Betten: übliche Standardgröße
(80 x 200 cm, bzw. 160 x 200 cm)
Spülmittel, Reinigungsmittel, Kaffeefilter etc. sind vorhanden
(Verbrauchtes bitte nachfüllen) 

____________________________________________________

Hier finden Sie alles Wissenswerte über unser Haus

Postadresse:
Veersegat 5, Noordzee Residence De Banjaard, 4493 RZ Kamperland


Anreise
Bitte kontrollieren Sie bei Anreise den Zustand des Hauses auf Sauberkeit, technische Mängel und Vollständigkeit.
Sollte Ihnen irgend etwas auffallen, so informieren Sie mich umgehend telefonisch oder per Email - info@ulrich-hombach.de
Anreise ab 16:00 Uhr
Abreise bis 10:00 Uhr



Bitte bedenken Sie, dass das Haus durch unseren Putzdienst gründlich gereinigt werden soll!
Das benötigt etwas Zeit
Sie können gerne auch früher anreisen und Ihren PKW auf unsere Stellplätze abstellen. Sobald unser Putzdienst mit der Freilegung des Hauses fertig ist, können Sie selbstverständlich auch früher ins Haus.
Wenn Sie früher anreisen, gehen Sie doch schon mal die wenigen Meter zum Strand und erkunden die nähere Umgebung.

Schlüssel
Den Schlüsselsafe finden Sie auf der Rückseite des Hauses neben der Hintertüre.Funktioniert wie eine Zahlenschloss für’s Fahrrad. Schwarze Schutzblende herunter- schieben, Code - 4 stellig - eingeben, Code wurde Ihnen per Email mitgeteilt. Schieber links neben Zahlenschloss nach unten ziehen, Gehäuse öffnet sich, Schlüssel entneh- men, Klappe durch festes Andrücken schließen, Code wieder verstellen (am besten auf 0000) - schwarze Schutzblende nach oben schieben. (Anleitung mit Bild auf der letzten Seite)

Es ist sinnvoll, den Schlüssel auf Dauer im Schlüsselsafe zu belassen. So verhindern Sie, dass Sie sich ausschließen könnten.
Der Hausschlüssel passt auf alle Außentüren und die Garage (nicht auf das Garagen- tor!). Die Vordertüre fällt bei Wind gerne ins Schloss, achten Sie darauf, dass Sie sich nicht ausschließen. Den Griff der hinteren Türe und der Garagentüre beim Verriegeln nach oben ziehen. Ein zweiter Hausschlüssel befindet sich am Haken in der Küche.


Schlafzimmer und Handtücher
Im Haus befinden sich drei Schlafzimmer:
1 Schlafzimmer im Untergeschoss mit einem Doppelbett
2 Schlafzimmer im Obergeschoss: ein Zimmer mit einem Doppelbett und ein zweites Zimmer mit einem Doppelbett, das in zwei einzelne getrennt werden kann.
Die Betten haben normale Standardgrößen, Bettwäsche ist vorhanden
Bitte bringen Sie Ihre eigenen Bettbezüge und Handtücher mit

Privates Zimmer
Das Schlafzimmer „privè“ im Obergeschoss ist privat und nicht zu nutzen. Respektieren Sie bitte unsere Privatsphäre.


Allgemeine Angaben
Gartentüren (auch Garagentüre) immer einhaken wenn diese länger offen stehen sollen. Haken befinden sich an der Außenseite.
Garagentor geschlossen lassen. Sie erreichen die Garage über die Terrasse an der Hinterseite des Hauses. 

(Im Winter) Wasser am Haupthahn anstellen. Dieser findet sich im Schrank links hinter der Eingangstür - unten. Zwei grüne Wasserhähne (zeigen aufgedreht längs der Was- serleitung).

Lüftungsschalter: Die Steuerung für die Lüftung ist in der Küche rechts hinter dem Herd. Lüftung immer beim Kochen, bei der Sauna und Duschen einschalten! Keine Dauerlüftung. 

Heizung (bei Bedarf). Schalter für die Heizung, rechts neben der Tür zum Wohnzimmer. Dreh-Knopf (Außenring) auf gewünschte Temperatur drehen. Nach kurzer Zeit wird wieder die aktuelle Raumtemperatur angezeigt. Wir haben eine Temperatursteuerung von "Nest". Dieser lässt sich von uns über WLAN steuern. Dieser Thermostat ist "selbstler- nend", kann aber zu jeder Zeit von Ihnen nach Ihren Bedürfnissen eingestellt werden.
 Wenn die Meldung erscheint: „please enter PIN to unlock“. Nichts verstellen! Der Thermostat geht nach zwei Minuten wieder in den Normalmodus zurück.

Kühlschrank auf gewünschte Temperatur stellen. Nur bei Bedarf, zweiter Kühlschrank im Abstellraum für kalte Getränke etc.

An den Fenstern sind Sturmklappen. Bei Bedarf: an dem Griff nach unten ziehen. Keine Gewalt anwenden. Nicht am Hebel drehen - nur ziehen.

Gartenstühle, Liegen, Sonnenschirm finden Sie in der Garage. Liegenauflagen und Stuhlpolster befinden sich in einer Box in der Garage. Polster und Liegenauflagen über Nacht und bei Regen in Box in der Garage deponieren.

Im Abstellraum unten sind Reinigungsmittel, Toilettenpapier etc. (Bitte wieder auffüllen!) Müllbeutel, Spülmaschinentabs etc. finden Sie unter der Spüle (ebenfalls nachfüllen).
Der graue Schrank im unteren Abstellraum ist privat. Bitte respektieren Sie dies!

In den Schränken befinden sich Gewürze, Salz, Kaffeefilter, Kaffee und Zucker, Mehl und andere unverderbliche Lebensmittel. Sie können sich dieser Lebensmittel bedienen, wir bitten aber, aufgebrauchte Lebensmittel wieder aufzufüllen.

Alle verderblichen Lebensmittel müssen bei Abreise aus den Schränken entfernt sein. Ebenso müssen die Kühlschränke komplett leer geräumt sein.

Staubsauger ist in der Abstellkammer im ersten Stock. Staubsaugerbeutel im unteren Abstellraum, im Regal über der Waschmaschine. Staubsauger nicht zum Reinigen des Kamins verwenden!
Der Trockner ist ein Wärmepumpentrockner. Trockner nur auf „Kastdroog“ stellen. Einschalten per Touchscreen im rechten Anzeigefenster (unter Beschriftung IQ 300). Der Touchscreen reagiert sehr sensibel - bitte nur berühren und nicht drücken! Bitte nach dem Trocknen Flusensiebe reinigen. Kondenswasser wird direkt abgepumpt, der Behälter muss also nicht entleert werden. 

Die Waschmaschine befindet sich ebenfalls im unteren Abstellraum. 

Der Außenwasserhahn befindet sich im Abstellraum links unten neben der Waschmaschine. Bitte nur dort öffnen und schließen. Der Wasserhahn außen ist bereits offen. Schlauch befindet sich in der Garage.

Kindergitter zum Einhängen in Halterungen an der Treppe oben (im oberen Abstellraum), Kinderstuhl im oberen Abstellraum.

Der Esstisch kann ausgeklappt werden (bis zu 8 Personen): Tisch leicht anheben, Fuß auf der Fensterseite ausziehen, Tischplatte zum Fenster hin aufklappen.

Sauna: Zwei Schalter unten links - Timer (links) und Temperatur (rechts). Timer-Schalter nach links drehen bis zum Anschlag, dann wieder langsam zurückdrehen, bis es ,Klick‘ macht. Temperatur einstellen. Schalter ohne Gewalt verstellen. Sauna braucht Zeit, bis sie auf Temperatur kommt. Also bitte etwas Geduld!

W-LAN: Netz wählen: Veersegat5, Kennwort: v5440259 (steht auch auf dem Router im Schaltschrank neben der Eingangstür)
Mit der Nutzung des Internets über WLAN erkennen Sie die angefügten ‚Nutzungsvereinbarung über die Nutzung eines Internetzugangs über WLAN‘ an. Bei (längerem) Ausfall des W-LANs: Ziehen Sie den Stecker des Rooters im Haussteuerungsschrank neben der unteren Toilette und stecken ihn nach zwei Minuten wieder ein. Das Heizungsthermostat kann eine Fehlmeldung anzeigen - bitte ignorieren. Das Thermostat verbindet sich mit dem Netzwerk sobald die W-LAN-Verbindung wieder steht.
Fernseher: Hauptschalter auf der rechten Seite. Fernbedienung ‚1‘ drücken bis grünes Licht am Fernseher leuchtet. 

Kaminofen: Die Reinigung des Kaminofens ist in der Endreinigung nicht enthalten: Bitte nach Gebrauch jedesmal den Kaminofen reinigen, Asche entfernen (gehört in den Hausmüll, der auf der Anlage entsorgt wird). Scheiben von innen und außen reinigen. Fußboden unter und neben dem Ofen gründlich reinigen. 

Die Reinigung des Kaminofens ist NICHT in der Endreinigung eingeschlossen. Auf keinen Fall den Kaminofen mit dem Staubsauger reinigen.


Abreise:
Bis spätestens 10:00 Uhr 

Das Haus besenrein verlassen. 

Möbel an ihrer alten Stelle aufstellen

Geschirr, Besteck wieder an den Platz räumen, an dem Sie diese vorgefunden ha- ben.

Verderbliche Lebensmittel mitnehmen oder entsorgen

Müll entsorgen

Asche aus Kamin entsorgen, Kamin reinigen - ist nicht in der Endreinigung enthalten! Sollte unsere Hausverwaltung den Kaminofen reinigen müssen, so sind wir gezwungen, Ihnen die Reinigung in Rechnung zu stellen.

Geschirr spülen, Spülmaschine ausräumen, Spülmaschinentür nur anlehen. 

Trockner: Flusensieb reinigen, Tür nur anlehnen.
Waschmaschine: Tür nur anlehnen

Verbrauchte Putzmittel, Toilettenpapier etc. nachfüllen.


Gartenmöbel (Liegen, Korbstühle, Grill, Sonnenschirm) in die Garage stellen. Gartentisch und Stühle bleiben auf der Terrasse (Sommerhalbjahr). Polster für Gartenmöbel in schwarze Box in der Garage. 

Alle Fenster, auch Sturmklappen schließen. Esstisch zusammenklappen

Außenlichter ausstellen (Über der Eingangstür und neben der hinteren Garagentür) 

Kühlschränke und Tiefkühlschrank ausräumen und auf kleine Temperatur (2) stellen (Nicht ausstellen!) Kühlschränke auswischen (Nicht in der Endreinigung enthalten).

Lüftungsschalter in der Küche auf - 0 - stellen 

Heizung (Nest) - nicht verstellen!

Heizungsventile im Wohnzimmer und im Flur GANZ aufdrehen. Alle anderen maximal 50% stellen.
Kindergitter in den oberen Abstellraum

Kinderstuhl in den oberen Abstellraum

Alle Fenster, Lüftungsklappen und Vorhänge schließen

Tür zum unteren Schlafzimmer und zur Abstellkammer Erdgeschoss abschließen.
(Schlüssel steckt)

Alle Außen-Türen verschließen (Garage, hinterer Eingang, Haupteingang abschließen). Eingangstür beim Schließen zwei mal umdrehen).
Schlüssel in den Schlüsselsafe. Zahlenschloss auf 0000 stellen.


Wir wünschen eine gute Heimreise

Submit
Thank you!
Back to Top